VERTRAGSANBAHNUNG

1. Kaufberechtigung

Nur Kunden im Alter von 18 Jahren oder älter, die als Endverbraucher auftreten, sind zum Bestellen von Waren über die Webseite berechtigt. Minderjährige sind von dieser Berechtigung ausdrücklich ausgeschlossen.

2. Bestellvorgang

Ein Bestellvorgang über die Webseite der Fashion Mode Paris besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Auswählen des gewünschten Artikels und Hinzufügen in "Meine Einkaufstasche".

  2. Weitergehen zur Kasse

  3. Eingeben der Daten für Lieferung und Rechnungsstellung.

  4. Auswählen einer Zahlungsart und anklicken von "Bestellung abschicken". Durch Betätigen der Schaltfläche "Bestellung abschicken" auf dem Bestellformular stimmt der Kunde den Verkaufsbedingungen gemäß der Webseite zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vollständig und uneingeschränkt zu.

  5. Zahlung leisten.

  6. Nach Freigabe der Zahlung erhält der Kunde eine Empfangsbestätigung über den Eingang der Bestellung. Mit Ausnahme der in den Abschnitten 2.1 und 2.2 beschriebenen Umstände begründet diese Empfangsbestätigung die Annahme des durch den Kunden abgegebenen Kaufauftrags und stellt einen verbindlichen Vertrag zwischen dem Kunden und der Fashion Mode Paris dar.

Dem Kunden wird empfohlen, beim Abgeben eines Kaufauftrags die Verkaufsbedingungen auszudrucken oder abzuspeichern.

Eine Ausführung der Empfangsbestätigung wird an die E-Mail-Adresse des Kunden verschickt. Es wird empfohlen, diese zur späteren Bezugnahme auszudrucken oder herunterzuladen.

Fashion Mode Paris behält sich das Recht vor, die Verkaufsbedingungen jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden zu ändern. Eine derartige Änderung wird jedoch durch die Fashion Mode Paris auf der Webseite bekanntgemacht. Darüber hinaus bleiben die auf eine Bestellung des Kunden anzuwendenden Verkaufsbedingungen nach dem Eingang der Empfangsbestätigung durch die Fashion Mode Paris beim Kunden von derartigen Änderungen unberührt.

2.1. Verfügbarkeit der Artikel

Die Erfüllung einer über die Webseite getätigten Bestellung erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Bekleidungsartikel. Die Fashion Mode Paris bemüht sich, einen Lagerbestand sämtlicher zum Verkauf stehenden Bekleidungsartikel zu gewährleisten.

Wenn der bestellte Artikel nicht verfügbar oder nicht auf Lager ist, wird der Kunde darüber mit einer E-Mail in Kenntnis gesetzt, und der Kaufpreis wird dem Kunden innerhalb einer Frist von 15 Tagen nach Zahlung zurückerstattet.

2.2. Berechtigung der Fashion Mode Paris zum Stornieren oder Ablehnen einer Bestellung

Die Fashion Mode Paris behält sich das Recht vor, unter anderem aus den folgenden Gründen Bestellungen zurückzuweisen sowie eine bestätigte Bestellung zu stornieren oder abzulehnen:

  • wenn es zum Zeitpunkt des Bestellvorgangs einen technischen Fehler oder eine falsche Preisangabe auf der Webseite gegeben hat.

  • wenn der bestellte Artikel nicht verfügbar ist.

  • wenn die zur Rechnungsstellung angegebenen Daten nicht zutreffend oder nicht überprüfbar sind.

  • wenn die Sicherheitssysteme anzeigen, dass dieser Bestellvorgang ungewöhnlich und möglicherweise betrügerischer Natur ist.

  • wenn ein Grund zu der Annahme besteht, dass der Kunde jünger als 18 Jahre als ist.

  • wenn Fashion Mode Paris drei erfolglose Versuche zur Zustellung der bestellten Artikel an die angegebene Adresse unternommen hat.

Wenn eine Bestellung aus einem der oben genannten Gründe storniert wird, wird die Fashion Mode Paris den Wert der Bestellung zurückerstatten (wenn anwendbar). Lieferkosten werden abgesehen von außergewöhnlichen Umständen nicht zurückerstattet.

2.3. Überprüfung der Daten

Vor der Bearbeitung einer durch den Kunden aufgegebenen Bestellung darf die Fashion Mode Paris die Daten des Kunden überprüfen. Das kann eine Bestätigung der Adresse und Zahlungsfähigkeit des Kunden und eine Überprüfung auf Betrugsversuche beinhalten. Im Hinblick auf Betrugsversuche darf die Fashion Mode Paris teilweise automatisierte Prüfungen sämtlicher Kaufvorgänge vornehmen, um ungewöhnliche und möglicherweise betrügerische Bestellungen zu identifizieren. Bestellungen, bei denen ein Betrugsverdacht besteht, werden genauer untersucht, und der Kunden wird möglicherweise den zuständigen Behörden zur Strafverfolgung nach deren Ermessen gemeldet.

3. KAUFPREIS UND ZAHLUNG

3.1. Preise und Währung

Die auf der Webseite angezeigten Preisangaben und Angebote sind inklusive Mehrwertsteuer und gelten nur für Bestellungen, die im Internet über die Webseite getätigt werden. Zwischen diesen Preisangaben und Angeboten und denen in anderen Fashion Mode Paris Verkaufsstätten weltweit kann es möglicherweise zu Abweichungen kommen.

 

Preisangaben werden in Euro gemacht. Wenn ein Kunde während des Besuchs der Webseite das Land der Lieferung ändert, werden die Preise möglicherweise von diesem Zeitpunkt an in einer anderen Währung angezeigt.

Die Fashion Mode Paris weist darauf hin, das der Wechsel des Lieferlands sich aufgrund von Wechselkurs und landesspezifischen Preisen auf den Preis eines Artikels auswirken kann.

3.2. Method of Payment

Um die bestellten Artikel zu bezahlen, kann der Kunde die folgenden Kredit- und Zahlungskarten verwenden: Hipay oder PayPal. Die Belastung erfolgt mit der Bestellbestätigung.

3.3. Changes in Price

Alle auf der Webseite angegebenen Preise sind freibleibend. Die Fashion Mode Paris behält sich das Recht auf unangekündigte Preisänderungen vor. Sobald allerdings eine Empfangsbestätigung von der Fashion Mode Paris abgegeben wurde, wird der im Zusammenhang mit dieser Bestellung zu zahlende Preis nicht geändert.

Die Fashion Mode Paris weist darauf hin, das die auf der Webseite angezeigten Preise trotz sorgfältiger Aktualisierung der Webseite möglicherweise fehlerhaft sind. Alle falsch angezeigten Preise werden so schnell wie möglich verbessert und sind nicht bindend.

3.4. Mehrwertsteuer

Um den geltenden Mehrwertsteuerbestimmungen für Fernabsatz zu entsprechen, wird davon ausgegangen, dass die Auslieferung in dem Mitgliedsland erfolgt, das in der Lieferadresse angegeben wird.

Dementsprechend wird auf sämtliche über die Webseite getätigten Käufe Mehrwertsteuer erhoben. Die Mehrwertsteuer wird in Höhe des Steuersatzes erhoben, der im Mitgliedsland, in dem die Auslieferung der jeweiligen Bestellung erfolgt, gilt.

Kunden in mehrwertsteuerfreien Gebieten: Gemäß der Mehrwertsteuerrichtlinie der Fashion Mode Paris werden gegenüber Kunden in diesen Gebieten, die einen Einkauf über die Webseite tätigen, Mehrwertsteuern erhoben.

4. LIEFERUNG

4.1. Lieferung: Ort und Zeit

Lieferungen werden im Zeitraum von Montag bis Freitag ausgeführt. An Wochenenden und lokalen Feiertagen werden keine Lieferungen gemacht. Bestellungen können nur an Privat- oder Geschäftsadressen.

 

Die Lieferungen werden während der üblichen Geschäftszeiten gemacht. Dementsprechend wird der Kunde dazu aufgefordert, die Lieferung durch Angeben seiner Geschäftsadresse oder einer anderen Adresse, an der eine Person zum Empfang der Lieferung bereit steht, zu erleichtern.

4.2. Vorlaufzeit

Bestellungen werden üblicherweise innerhalb von 4 bis 8 Geschäftstagen ausgeliefert. Der Lieferplan wird üblicherweise eingehalten, und obwohl keine Garantie der Pünktlichkeit durch die Fashion Mode Paris erfolgen kann, werden sämtliche Bestellungen spätestens 30 Tage nach der Zustellung der Bestellbestätigung ausgeliefert. Sobald eine Bestellung verschickt worden ist, wird dem Kunden in einer E-Mail das voraussichtliche Lieferdatum mitgeteilt.

4.3. Prüfung bei Empfang

Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der Verpackung beim Empfang zu prüfen. Wenn die Verpackung beschädigt ist, darf der Kunde die Lieferung nicht annehmen. Der Zahlungsbetrag für die gekaufte Ware und die Lieferkosten werden dem Kunden zurückerstattet, sobald das Warenlager den Rücklauf der Artikel verarbeitet hat. Die Fashion Mode Paris weist darauf hin, das die Lieferung innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Empfang zu erfolgen hat. Wenn innerhalb eines Zeitraum von 30 Tagen nach der Lieferung keine Ablehnungsmitteilung bei der Fashion Mode Paris eingegangen ist, geht die Fashion Mode Paris davon aus, dass der Kunde die Lieferung angenommen hat. Das Recht des Kunden auf Rückgabe oder Austausch einer Bestellung gemäß Abschnitt 6 bleibt davon unbeschadet.

5. LIEFERKOSTEN

Lieferkosten werden für jede Bestellung in Rechnung gestellt. Der genaue Betrag der Lieferkosten ist vom Lieferland abhängig. In keinem Fall werden Bestellungen in Gebiete geliefert, in denen ein Zoll entrichtet werden muss.

6. GÜLTIGKEITSDAUER BEFRISTETER ANGEBOTE ("SONDERANGEBOTE")

8 Angebotspreise, die auf der Webseite zur Steigerung der Verkaufszahlen bestimmter Artikel angezeigt werden, gelten nur solange, wie sie auf der Webseite angezeigt werden, wenn keine ausdrücklich abweichende Regelung auf der Webseite festgelegt wird.

7. HAFTUNG

1. Diese Verkaufsbedingungen stellen die vollständigen Bestimmungen der Rechte und Pflichten der Fashion Mode Paris im Hinblick auf die Bereitstellung der Artikel dar. Es bestehen keine anderen für die Fashion Mode Paris bindenden Gewährleistungen oder anderen Bedingungen außer den ausdrücklich in den Verkaufsbedingungen genannten.

2. Unter Vorbehalt des Artikels 4 ist der maximale Gesamtbetrag der Haftung beider Parteien gegenüber der Gegenpartei für sämtliche Ansprüche, die infolge oder im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen erhoben werden, unabhängig davon, ob dies aus vertraglichen Gründen, Garantiegründen, aufgrund einer Bedingungen, eines Delikts, der Kausalhaftung oder der gesetzlichen Haftung erfolgt, AUF DEN BETRAG BESCHRÄNKT, DER FÜR DEN BETROFFENEN ARTIKEL AN DIE Fashion Mode Paris GEZAHLT WURDE.

3. Unter Vorbehalt des Artikels 4 KANN KEINE DER PARTEIEN GEGENÜBER DER GEGENPARTEI FÜR KONKRETE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, BEILÄUFIG ENTSTEHENDE ODER INDIREKTE SCHÄDEN HAFTBAR GEMACHT WERDEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUFGRUND EINES VERTRAGSBRUCHS, EINER GARANTIE, EINER BEDINGUNG, EINES DELIKTS, EINER KAUSALHAFTUNG ODER AUS GESETZLICHEN GRÜNDEN ENTSTEHEN.

4. Kein Bestandteil dieser Verkaufsbedingungen soll die Haftung der Fashion Mode Paris für (i) durch die Fashion Mode Paris fahrlässig verursachte Todesfälle oder Personenschäden, (ii) betrügerische Handlungen, (iii) Verletzungen der durch einschlägige Gesetze vorgeschriebenen gesetzlichen Pflichten oder (iv) sämtliche Haftungsgegenstände, die sich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen nicht ausschließen lassen, einschränken oder ausschließen.

8. DATENSCHUTZ

10 Die Kunden werden darauf hingewiesen, dass Ihre persönlichen Daten zu kommerziellen Zwecken, für die Verwaltung von Kundenbeziehungen sowie für Werbezwecke, einschließlich der Zusendung von Werbemitteilungen zu Waren, Dienstleistungen, Angeboten, Werbeaktionen und Nachrichten über die Fashion Mode Paris Gruppe (per Post, E-Mail oder anderen elektronischen Wegen) in Dateien, die sich im Besitz der Fashion Mode Paris befinden, aufgenommen werden.

Für Ziele, die direkt mit der Verarbeitung der persönlichen Daten in Verbindung stehen, werden die persönlichen Daten der Kunden möglicherweise an andere Unternehmen der Fashion Mode Paris Gruppe übermittelt, deren Sitz sich außerhalb der Europäischen Wirtschaftszone (EWZ) befindet, einschließlich solcher Länder, in denen kein Datenschutz auf vergleichbarem Niveau besteht. Fashion Mode Paris und jede dritte Partei, die Daten von der Fashion Mode Paris übermittelt bekommt, werden angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, mit denen eine Verarbeitung der persönlichen Daten vermieden wird, die (a) gegen diese Verkaufsbedingungen und die einschlägige Datenschutzgesetzgebung verstößt, und (b) zu unbeabsichtigtem Verlust, einer Zerstörung oder Beschädigung der persönlichen Daten führt.

Der Kunde kann sein Recht, seine persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder gegen deren Verwendung Einspruch zu erheben, in schriftlicher Form gegenüber der Fashion Mode Paris,

9. GELTENDES RECHT

Die über die Fashion Mode Paris Webseite und gemäß dieser Verkaufsbedingungen getätigten Käufe unterliegen portugal Recht.